Royal Trading AG als ganzheitliche Lösung für Eigenmarken im Detailhandel

 

Die Royal Trading AG versteht sich als Kompetenz-Zentrum zur Entwicklung und Realisierung von integrierten Produktkonzepten im Non-Food- und Near-Food-Bereich. Das Unternehmen ist unter anderem Entwickler eines der erfolgreichsten integrierten Produktkonzepte überhaupt. 

 

Ausgehend von einem Produktkonzept werden alle für den Handel aufwendigen Vorleistungen für die erfolgreiche Einführung einer Kompetenzmarke entwickelt und bereitgestellt:

  • das Namens- und Markenkonzept

  • die Category Management Aspekte und

  • die Logistik-Lösungen

 

Die Royal Trading AG nimmt dem Handel alle vorgelagerten Prozesse und Entwicklungsarbeiten einer Eigenmarken-Einführung ab.

 

Das Royal Comfort Gesamtpaket ist sofort, ohne Kosten und Zeitaufwand umsetzbar. Die Royal Comfort Produkte werden ohne Zwischen-handel direkt vom jeweiligen Produzenten an die Exklusivpartner geliefert und verrechnet.

Produkteinführung leicht gemacht. 

 

Die Royal Trading AG hat ein Ziel: den Partnern aus dem FMCG Handel all jenen Aufwand abzunehmen, der bei der Entwicklung von Handelsmarken entsteht. Konkret sind das:

  • die Entwicklung der Category

  • die Produktespezifizierung

  • die Markenentwicklung

  • das komplexe Packungsdesign gemäss der internen Massgaben

  • die Markenregistrierung

  • Vorschlag der Lieferanten/ Produzenten

  • die Erstellung des passenden Logistikkonzeptes unter Berücksichtigung der individuellen Logistikanforderungen

 

Die Royal Trading AG nimmt dem Handel alle vorgelagerten Prozesse und Entwicklungsarbeiten einer Eigenmarken-Einführung ab.

 

Das integrierte Geschäftsmodell der Royal Trading AG

 

Catagory Management

Internationales Volumina

Markenkonzepte

Konzeptentwicklung & Bereitstellung

Produktkonzete

Lieferanten

 

Das Category Management wäre in einer konventionellen Lieferanten-Kunden-Beziehung nicht denkbar: Weniger Eigenaufwand bei optimalen Einkaufsbedingungen und gleichzeitig höheren Margen. Im Gegensatz zu Vertrieb-Organisationen generiert die Royal Trading AG seine Umsätze nicht aus der Differenz von Einkaufs- und Verkaufspreis. Bestpreise wird aufgrund der europaweiten Volumina gewährleistet. 

Die Vorteile für den Category Manager auf einem Blick

Massive Einsparung an Ressourcen (Zeit & Kosten)

Konzentration auf Kernkonpetenz

Starke Marke mit hoher Kundenakzeptanz vom Zeitpunkt der Einführung

Interkulturell und geografisch unlimitiert einsetzbare Lösungen

Kostenloser Know-how Transfer

Kostenneutrale Dienstleistungen

Auf die eigenen Anforderungen massgeschneidertes Konzept

Höhere Margen durch Nutzung von Synergien